Greifbare Zeit

Archäologie und Denkmalpflege auf der Insel Rügen

Schlagwort-Archiv: Garz

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Garz

Die Denkmale der kleinen Landstadt Garz auf Rügen thematisieren ausschließlich militärische Ereignisse des 19. und 20. Jahrhunderts. In der Parkanlage am Fuß des slawischen Burgwalls erinnern sie an den Preußisch- Österreichischen Krieg, den Deutsch- Französischen Krieg und die beiden Weltkriege. Am nördlichen Rand der Gemarkung, in der Nähe des Ortes Kowall, stifteten Garzer Patrioten ein weiteres Denkmal mit der Aufschrift:

Kaiser Wilhelm
dem Grossen
gewidmet
am 2. September 1909

Der 2. September war der Sedantag, der an den Sieg der Deutschen über die Franzosen im Deutsch- Französischen Krieg erinnerte. Nach dem Verbot der Sedanfeiern am 27. August 1919 geriet das Garzer Denkmal in Vergessenheit.

Garz, Insel Rügen. Gedenkstein an Kaiser Wilhelm I. zum Sedantag 1909.

Garz, Insel Rügen. Gedenkstein an Kaiser Wilhelm I. zum Sedantag 1909.

Werbeanzeigen

Die einzige Abbildung vom prähistorischen Steinkreis bei Krakow, Insel Rügen

Die Aufzeichnungen und Skizzen Friedrich von Hagenows vom Anfang des 19. Jahrhunderts galten bis heute als die einzigen bildlichen Darstellungen der neolithischen Großsteingräbergruppe bei Krakow östlich der ehemaligen Kreisstadt Bergen auf Rügen (H. Berlekamp, Nachrichten über zerstörte Großsteingräber der Insel Rügen. Greifswald-Stralsunder Jahrbuch 2, 1962, 9-15). Zusammen mit Beschreibungen von L. Th. Kosegarten (1782) und J. J. Grümbke (1819) lassen sie aber nur ein undeutliches Bild von der großartigen Nekropole entstehen, die um die Mitte des 19. Jahrhunderts von Steinschlägern zerstört wurde.
2009 entdeckte ich im Ernst-Moritz-Arndt Museum Garz ein Skizzenbuch des Lehrers Paul Grützmacher, der Ende des 19. Jahrhunderts an der Schule in Bergen als Konrektor unterrichtete. Auf Seite 3 ist ein Hügelgrab in einer ungewöhnlichen Setzung aus mindestens 13 stelenartigen Steinblöcken dargestellt. Die Beischrift gibt Auskunft über das Motiv: „früheres Hügelgrab bei Krakow“. Das Skizzenbuch soll in der Schriftenreihe der Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft veröffentlicht werden.

Krakow, Insel Rügen. Hügelgrab mit Steinsetzung.

Krakow, Insel Rügen. Hügelgrab mit Steinsetzung.

Wiki Loves Monuments 2012 in Germany

Für das Bild: „Garz, Landkreis Vorpommern-Rügen. Bergener Straße 23. Ehemaliges Beamtenwohnhaus der Kleinbahn“ erreichte „RügenSommer“ Platz 41 im internationalen Wettbewerb „Wiki Loves Monuments 2012“. Wikimedia Commons berichtete auf seiner Internetseite, dass der erstmals im vergangenen Jahr (2011) durchgeführte Wettbewerb inzwischen durch Guinness World Records mit etwa 168.000 hochgeladenen Lichtbildern als größter Fotowettbewerb anerkannt wurde. Mit etwa 366.000 in diesem Jahr (2012) hochgeladenen Fotos, wurde die Zahl noch einmal mehr als verdoppelt.