Greifbare Zeit

Archäologie und Denkmalpflege auf der Insel Rügen

Promoisel – 26 Jahre danach

In der Ausgabe vom März 1988 der Zeitschrift Das Magazin berichtete Peter Weißflog von der Ausgrabung der bronzezeitlichen Hügelgräber am Bakenberg in Promoisel im Sommer 1987 und von ihrer bevorstehenden Zerstörung durch den VEB Kreidewerke Rügen. Bei einem Besuch im November 2013 zeigte sich der Tagebau wie erwartet als Kraterlandschaft, dazwischen Mauerreste des ehemaligen Ortes, große Findlinge als Absturzsicherung und Halden vom abgeschobenen Mutterboden. Doch von den Grabhügeln war noch ein Viertel des Hügels 2 erhalten, davor eine Kinderschaukel, kunstvoll in zwei Bäume eingewachsen.

Promoisel, Insel Rügen. Rest des Grabhügels.

Promoisel, Insel Rügen. Rest des Grabhügels.

Werbeanzeigen

Comments are closed.